Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.

Fitness-Übungen für einen flachen Bauch



Durch viel Sitzen und wenig Bewegung kann es zu einer Verkümmerung der Bauchmuskulatur kommen. Diese ist jedoch für die aufrechte und entspannte Körperhaltung besonders wichtig.

Frau macht Bauchübungen © Thinkstock
Als Bindeglied zwischen Ober- und Unterkörper spielt die Bauchmuskulatur außerdem eine wichtige Rolle für die Kraftübertragung. Hier finden Sie einige Übungen zur Kräftigung der Bauchmuskeln.

Übung 1



Frau liegt in Rückenlage, das rechte Bein ist angewinkelt, der rechte Fuß liegt schräg über dem linken Knie.Ziel: gerade Bauchmuskeln kräftigen

Sie brauchen:
eine Matte

Legen Sie sich auf den Rücken. Beugen Sie ein Bein an, halten Sie es kurz und strecken es dann wieder aus. Wiederholen Sie diese Übung mit jedem Bein 15mal.

Übung 2



Frau liegt in Rückenlage, linkes Bein ist angewinkelt, rechte Handfläche drückt gegen das linke Knie.Ziel: schräge Bauchmuskeln kräftigen

Sie brauchen: eine Matte

Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie ein Bein an. Führen Sie die Hand der Gegenseite zum Knie und drücken Sie dagegen. Halten Sie diese Position für Zehn Sekunden. Wiederholen Sie diese Übung auch mit dem anderen Bein, jeweils zehnmal.

Übung 3



Frau macht Sit-ups.Ziel: gerade Bauchmuskeln kräftigen

Sie brauchen: eine Matte

Legen Sie sich auf den Rücken, die Arme sind hinter dem Kopf verschränkt. Heben Sie die angewinkelten Beine an, sodass Oberkörper und Oberschenkel einen rechten Winkel bilden. Ziehen Sie nun Knie und Ellenbogen langsam zueinander, dann wieder zurück. Wiederholen Sie diese Übung zehnmal.

Übung 4



Frau liegt in Rückenlage, Beine und Arme werden nach oben gestreckt, so dass sich Hände und Füße berühren.Ziel: schräge Bauchmuskeln kräftigen

Sie brauchen: eine Matte

Legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie beide Beine senkrecht nach oben. Verschränken Sie die Hände hinter dem Kopf und heben Sie den Kopf leicht an. Versuchen Sie nun, abwechselnd mit der rechten und linken Hand die Füße zu berühren. Wiederholen Sie die Übung auf jeder Seite zehnmal.

Übung 5



Frau macht Sit-ups für schräge Bauchmuskeln, Ellenbogen werden diagonal nach vorne geführt. Ziel: schräge Bauchmuskeln kräftigen

Sie brauchen: eine Matte

Legen Sie sich auf den Rücken und stellen Sie beide Füße auf. Verschränken Sie die Hände hinter dem Kopf und heben Sie den Kopf leicht an. Ziehen Sie nun abwechselnd mit dem rechten und linken Ellenbogen diagonal nach oben, sodass sich die jeweilige Schulter leicht vom Boden abhebt. Wiederholen Sie die Übung auf jeder Seite zehnmal.

Übung 6



Frau liegt in Rückenlage, ein Bein wird ausgestreckt, das andere Bein wird angewinkelt, die Fußsohle dabei mit den Händen umfasst.Ziel: gerade Bauchmuskeln kräftigen

Sie brauchen: eine Matte

Legen Sie sich flach auf den Rücken und ziehen Sie ein Knie zur Brust. Strecken Sie beide Arme nach vorne aus und schieben Sie die Arme so weit wie möglich über den Fuß hinaus. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und gehen Sie dann wieder in die Ausgangslage zurück. Wiederholen Sie die Übung mit jedem Bein fünfmal.
Autoren und Quellen
Weiterführende Themen