Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.

E-Health gegen Krebs



Krebs ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Doch die Digitalisierung und technologische Innovationen eröffnen bei der Diagnostik und Therapie von Krebs neue Möglichkeiten und Chancen. Hier erfahren Sie, welche Technologien bereits im Einsatz sind und wie Algorithmen, Künstliche Intelligenz (KI) und weitere E-Health-Lösungen die Früherkennung und Behandlung von Krebs verbessern können.


E-Health Meldung

KI und Immuntherapie

Ein lernfähiger Algorithmus erkennt, ob eine Immuntherapie bei Magen- und Darmkrebs Erfolg versprechend ist oder nicht.

mehr zum Thema


E-Health Meldung

KI schlägt Hautärzte

Ein Algorithmus kann schwarzen Hautkrebs präziser diagnostizieren als Hautärzte. Doch der Algorithmus hat Grenzen.

mehr zum Thema


E-Health-Meldung

Mit Mathe gegen Leukämie

Mathematische Modelle sagen voraus, dass bei einer Chronischen Myeloischen Leukämie weniger Medikamente ausreichen. Wie das sein kann.

mehr zum Thema


E-Health-Meldung

Prostatakrebs

Ein Computermodell berechnet, wie sich der Prostatakrebs voraussichtlich entwickelt. Das könnte individuelle Therapien ermöglichen.

mehr zum Thema

Weiterführende Themen